Den Artikel drucken

Briefmarke Berlin 548 (Berlin 1977)

Artikel vom 24.03.2013 aus Briefmarken.

1977 erschien anlässlich des 17. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Berlin eine Briefmarke durch die Berliner Oberpostdirektion.


Michel-Nummer: Berlin 548
Erschienen: 17.05.1977
Porto: 40 Pfennige (Postkartenporto)

Postverwaltung: Oberpostdirektion Berlin
Auflage: 7 000 000 Stück (inklusive 370 000 auf ETB)
Entwurf: Bundesdruckerei Berlin
Druck: Offsetdruck
Beschreibung: Kirchentagskreuz, Losungsworte

Ersttagsonderstempel

Zu dieser Ausgabe wurde nur ein ESST verwendet.


ESST 1000 Berlin 12

Schalterbogen

Diese Ausgabe hat als Schalterbogen eine Format 5x10, hat somit fünf Reihenwertzähler mit den Werten 4,00 bis 20,00.

Der Zähnungsschlüssel ist nach Bernd Törk "dg-dg-dg-dg".

Die Schalterbögen gibt es in zwei Versionen die sich in der Formnummern 1 und 2 unterscheiden. Diese finden sich unten rechts auf dem Bogenrand.


Formnummer 1


Formnummer 2


Korrigierte Bogenwertzähler auf einem Eckstück.
Nur mit Versandstellenstempel von Frankfurt möglich!

Amtliche Produkte




Bedarfsverwendung


Luftpostkarte nach Ungarn von 1981. Einzelfrankatur entwertet durch einen DDR Stempel.



Belege


Briefmarke auf einem privaten Gedenkblatt, entwertet durch den Sonderstempel des Kirchentages.


Quellen:



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
Wähle was du bist:
 


Erstversion vom 24.03.2013. Letzte Aktualisierung am 21.08.2020.