Den Artikel drucken

1977 Berlin - Beleg Nr. 03

Artikel vom 22.07.2016 aus Der Kirchentag und die Philatelie.

Gedenkblatt für den 17. Kirchentag 1977 in Berlin.

Vorderseite


Vorderseite der Faltkarte. Abgebildet ist das Logo mit dem Motto des Kirchentages.

Der Hinweis "Offizielle Sonderausgabe" ist hier irreführend. Sollte es sich hierbei um ein offizielles Produkt der Kirchentagsleitung handeln, wäre ein Hinweis darauf auf dem Produkt vorhanden. In diesem Fall ist es nur verkaufsfördernd, genauso wie der Hinweis bzgl. Wert des Objektes.
Es handelt sich um ein privates Machwerk was in einer begrenzten Auflage verkauft wurde.

Die Rückseite


Enthalten ist auf der linken Seite eine Abbildung der schon veröffentlichten Briefmarken zum evangelischen Kirchentages und sowie die Mottos von drei vorherigen Kirchentagen.

Auf der rechten Seite befinden sich:
- 4er Block der Sondermarke "600 Jahre Ulmer Münster" (Bund MiNrm. 937)
- Die Sondermarke zum Kirchentag (Berlin MiNrm. 548)
- Mehrfache Abschläge des Berliner Sonderstempel vom Kirchentag 1977 in Berlin.
- Ein Hinweis bzgl. des Kirchentages.
- Ein "Sammlervermerk".

Fazit

Wie oben schon erwähnt, ein Machwerk um Leuten, vor allem Briefmarkensammler, das Geld aus der Tasche zu ziehen. Heutiger Gegenwert im Cent-Bereich. Einzig die Klarabstempelung des Sonderstempels ist von größerem Interesse.

Quellen:



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 22.07.2016. Letzte Aktualisierung am 22.07.2016.