Den Artikel drucken

Briefmarke Bund 405 (Dortmund 1963)

Artikel vom 08.06.2010 aus Briefmarken.

Zum 11.Ev.Kirchentag in Dortmund erschien eine einzelne Briefmarke anlässlich der Veranstaltung.


Michel-Nummer: Bund 405
Erschienen: 24. 07. 1963
Porto: 20 Pfennige (Briefporto bis 20g)

Postverwaltung: Bundesrepublik Deutschland
Auflage: 20 000 000 Stück
Künstler: Rau
Druck: Offsetdruck
Beschreibung: Jerusalemkreuz in Krone aus Stacheldraht

Probedruck: Von der Privatdruckerei Bagel (Düsseldorf) erstellte Probedrucke sind seit längerem auf dem Markt bekannt, wurden nicht durch den Michel katalogisiert.
Siehe hierzu auch: Probedrucke der Bund MiNrm. 405.

Ersttagsonderstempel

Zu dieser Ausgabe sind bisher drei verschiedene ESST bekannt (Bonn C, Dortmund A und C). Viele Ausgaben sind zudem mit dem Dortmunder Sonderstempel der Veranstaltung entwertet worden.


ESST 53 Bonn 1
Unterscheidungsbuchstaben C


ESST 46 Dortmund 1
Unterscheidungsbuchstaben A


ESST 46 Dortmund 1
Unterscheidungsbuchstaben C


Schalterbogen

Mit dem Format 5x10 besitzt der Schalterbogen dieser Ausgabe fünf Reihenwertzähler mit den Ziffern 2,00 bis 10,00.

Der Zähnungsschlüssel ist nach Törk: 1 (dg-dg-dg-dg).

Das Passerkreuz unter Feld 50 ist nur bei sehr breitem unteren Bogenrand zu sehen.

Da die meisten bisher gesehenen Bögen schmal geschnitten sind, ist das Kreuz eher selten zu sehen.


Weitere Bögen: Bild


Belege


MiNrm. 405 auf einer Stempelkarte, entwertet durch den Ersttagssonderstempel a von Dortmund.




Fernbrief mit der Bund MiNrm. 405, entwertet durch Überlandpoststempel.




Ansichtskarte mit der Bund MiNrm. 405, entwertet durch den Ersttagssonderstempel a von Dortmund.




Karte mit der Bund MiNrm. 405, entwertet durch den Sonderstempel F von Dortmund.



Quellen



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
Wähle was du bist:
 


Erstversion vom 08.06.2010. Letzte Aktualisierung am 09.04.2021.