Den Artikel drucken

8. Deutscher Evangelischer Kirchentag (1957)

Artikel vom 17.10.2009 aus von 1949 bis heute.

Statt des geplanten Kirchentages in Erfurt und Umgebung fanden 1957 17 Landeskirchentage und zum Abschluß ein Herbstreffen in Berlin vom 25. bis 27. Oktober statt.

Zudem finden ab 1957 die Kirchentage normalerweise alle zwei Jahre statt.

Allgemeine Daten


Plakat der Veranstaltung
Quelle: www.kirchentag.de

Datum: 25. bis 27. Oktober 1957 (Herbsttreffen)

Veranstaltungsort: Berlin (Herbsttreffen)

Losung: "Der Herr ist Gott, der Herr ist Gott"

Präsident: D. Dr. Reinold von Thadden-Trieglaff

Bibelarbeiten:
Freitag - Josua 1, 1-18
Samstag - Josua 24, 1-28

Thema für Berichte und Gespräche: Die Herrschaft Gottes in der geteilten Welt.

Teilnehmer am Herbsttreffen: 3.000 Delegierte aus der Bundesrepublik und der DDR

Vom 16. bis 20. April 1958 wurde ferner ein Kirchentagkongreß über "Wirklichkeit heute" in Hamburg veranstaltet, an dem etwas 500 eingeladene Personen teilnahmen.

Quellen:



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 17.10.2009. Letzte Aktualisierung am 17.10.2009.