Den Artikel drucken

1951 Berlin - Beleg Nr. 05

Artikel vom 21.10.2009 aus Der Kirchentag und die Philatelie.

Ansichtskarte mit dem Berliner Funkturm als Motiv und einem Grusstext sowie Vignette vom 3. Kirchentag.

Dieser Beleg wurde im Juli 2006 beim Internetauktionshaus eBay als Propaganda-Karte angepriesen und verkauft.
Die Ursache hierfür ist die Vignette auf der Anschriftseite mit dem alten Kirchentagslogo.

Vorderseite mit dem Motiv


Das Foto zeigt, wie bei vielen anderen Ansichtskarten auch, den Berliner Funkturm.

Die Rückseite


Die Briefmarke ist eine DDR Mi Nr 251.
Erschienen ist das Postwertzeichen als Bestandteil einer Dauerserie am 27. Mai 1950 und zeigt das Porträt des ersten und einzigen Präsidenten der DDR Wilhelm Pieck.

Die DDR Briefmarke wurde zur Frankierung notwendig, da die Karte erst nach dem Kirchentag innerhalb der DDR versendet wurde (siehe Begleittext).

Das Porto von 12 Ostpfennige entspricht dem Versand einer Postkarte im Fernverkehr. Der Tarif galt 01.03.1946 bis 30.09.1954. [01]

Entwertet wurde die Karte am 20.07.1951, also fünf Tage nach dem Kirchentag, mit einem normalen Tagesstempel.

Sehr interessant ist zudem die Vignette mit Bezug zum Kirchentag. Mehr zu dieser Besonderheit findet sich unter Kirchentagsvignette 1951.

Grusstext

Vom Kirchentag sendet Ihnen recht herzliche Grüße Ihre Elisabeth Schmidt.

Finde soeben die Karte noch in meiner Tasche und sollten Sie sie über den Umweg nun auch noch erhalten. Bis zum gesunden Wiedersehen herzlichst Ihre E.S.


Quellen:



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 21.10.2009. Letzte Aktualisierung am 12.06.2010.