Den Artikel drucken

1965 Köln - Motivkarte als Ersttagsbrief mit Kölner SST

Artikel vom 28.07.2021 aus Der Kirchentag und die Philatelie.

Motivkarte als Ersttagsbrief mit Grusstext, Bund MiNrm. 480 und dem Kölner Sonderstempel vom 12. Kirchentag 1965 in Köln.

Vorderseite


Die Motivkarte zeigt auf der linken Seite eine Grafik mit einer Wiederholung des Motiv der Sondermarke.

Das Motiv zeigt ein Labyrinth mit dem aktuellen Kirchentagskreuz.

Über und unter der Grafik finden sich Angaben zum Kirchentag.

Oben recht findet sich die Sondermarke Bund MiNrm. 480 wieder, die anlässlich der Veranstaltung am 28.07.1965 erschienen ist.

Entwertet wurde die Marke an ihrem Ersttag durch den Kölner Sonderstempel vom Kirchentag. Es handelt sich um den Stempel "b".

Versendet wurde die Karte nach 2106 Bendestorf/Kreis Harburg in Niedersachsen.

Die Rückseite


Die Rückseite zeigt einen Grusstext vom Kirchentag.

Desweiteren ist ein weiterer Abschlag vom Folgetag, dem 29.07., des Sonderstempels mit dem Unterscheidungsbuchstaben "c" zu sehen.

Das ist insofern eher ungewöhnlich da wir hier auf einer normalen Postkarte zwei verschiedene Stempel (b und c) von zwei verschiedenen Daten sehen.

Vermutlich hat die Versenderin die Karte gefälligkeitsentwertet gekauft und dann beim Sonderpostamt beschrieben abgegeben. Da das am 29.07. erfolgte, haben die Beamten die Karte aus Kulanzgründen durchgehen lassen, aber aus Platzgründen auf der Rückseite den richtigen Abgabestempel angebracht.

Ungewöhnlich, aber kam bei den frühen Kirchentagen immer wieder mal vor.

Grusstext vom Kirchentag

Dir und Lieben recht
herzliche Grüße aus Köln
vom Kirchentag. Da du
doch ein gr. Markensammler
bist, wirst du dich ganz
gewiß über die Karte freuen.
Herzlichst Eure
Emmi


Quellen:



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
Wähle was du bist:
 


Erstversion vom 28.07.2021. Letzte Aktualisierung am 28.07.2021.