Den Artikel drucken

Spartan - Landraider

Artikel vom 11.09.2011 aus Rogue Trader.

Quelle: White Dwarf 119 (1989) Spartan, by Rick Priestley

In der ersten Edition war es nicht möglich Terminatoren in einem Landraider zu transportieren. Dieses wurde erst in der 2.Edition nachgeholt.
Ursächlich hierfür war, das die Terminatoren produkttechnisch nach dem Landraider erschienen.

Aus diesem Grund erschien von Rick Priestly eine Variante (Umbau) des Landraider um darin Terminatoren transportieren zu können.

Hintergrund

Der Spartan ist ein Feldumbau eines Landraiders um Terminatoren damit durch die gegnerischen Reihen transportieren zu können. Geschaffen wurde er im Zuge der Kämpfe um die Stadt Aries Primus.

Um den Ring des Todes, der die Stadt beschützte, durchbrechen zu können, benötigten die Terminatoren einen schwer gepanzerten Transporter. Die Antwort war der Spartan in Form eines offenen Transporter.

Bewaffnung:
-> synchronisierte Laserkanonen in den Seitenkuppeln.
-> nach vorne gerichteter Schwerer Bolter (wird vom transportierten Trupp abgefeuert)
-> nach hinten gerichteter Bolter (wird vom transportierten Trupp abgefeuert)

Umbau-Kit

Der Spartan besteht aus einem Landraider der 1.Edition und einem Rhinorumpf.

Der Rumpf des Rhino wird auf die Frontplatte geklebt und die Rumpfmitte wird offen gelassen.



Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 11.09.2011. Letzte Aktualisierung am 11.09.2011.