Den Artikel drucken

Dort sehe ich meinen Vater, ... Wikingergebet aus dem 13.Krieger

Artikel vom 11.03.2018 aus Sonstiges.

Der 13.Krieger ist inzwischen ein Klassiker der Filmgeschichte. Das folgende Gebet wird im Film zweimal aufgesagt, am prägensten kurz vor dem Endkampf.

"Dort sehe ich meinen Vater,
dort sehe ich meine Mutter,
meine Brüder und Schwestern,
dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.
Sie rufen nach mir,
sie bitten mich meinen Platz einzunehmen
unter ihnen in den Hallen von Walhalla,
wo die Tapferen ewig leben."


Anmerkung: Im Reisebericht von Ibn Fadlan, welcher indirekt die Grundlage für den Film ist, ist das gesagte kein Teil eines Gebetes, sondern Teil eines Begräbnisrituals.

Quelle: http://www.mittelalterforum.com

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 11.03.2018. Letzte Aktualisierung am 11.03.2018.