Den Artikel drucken

Meine erstes Haus

Artikel vom 27.07.2011 aus TableTop.

Ende letzten Jahres kaufte ich mir als erstes Gebäude für mein Dorf das wunderschöne Kaufmannshaus von Tabletop World (Link). Nach x-versuchen habe ich das ganze dann schnell und genervt sein gelassen.

Üm erste Erfahrungen zu sammeln, entschied ich mich dann doch mit etwas einfacheren. Da ich schon länger die Pardulon Gebäude im Visier hatte und wusste das der Junge auch auf der Tactica sein wird... holte ich mir dort die Grundversion seiner Fantasy-Haus Reihe.

Hier nun das Ergebnis:

Frontansicht.
Die Tür ist noch lose.




Rückansicht mit dem Fenster.


Von oben auf das Dach und Karmin.


Innenansicht.


Originalbemalung von Pardulon.

Zusammenbau:
Aufgrund der Erfahrung mit dem Kaufmannshaus bin ich hier sorgfältiger vorgegangen. Alle Resinteile wurden ersteinmal mit Spüli gründlich gesäubert. Danach wurden die größeren Klebefläche durch Stifte verstärkt. Erst dann wurde das Haus zusammengeklebt.

Das ganze ging recht zügig. Leider hatte ich irgendwie Probleme mit dem Dach, welches nicht ganz exakt sitzt.

Bemalung:
Grau grundiert. Wände in Graveyard Earth. Balken mit Bestial Brown. Dach mit Terracotta. Alles geinkt mit Devlun Mud und dann einfach in hellerer Version gebrusht.

Fazit:
Schönes Häuschen und sieht recht schnucke aus. Einzig das ab und zu etwas Grundierung trotz viel Farbe und Tusche rausschaut stört mich.

Ich werde sicher die anderen Varianten noch in Betracht ziehen.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 27.07.2011. Letzte Aktualisierung am 30.09.2011.