Den Artikel drucken

Wir sind mitschuldig!

Artikel vom 15.05.2004 aus Sonstiges.

Im Forum von www.poltikforum.de begann ein Thread mit der Frage: “Ist das amerikanische Volk mitschuldig am Massenmord?". Nach einigen eher belangslosen Posts die eine Mitschuld eines Volkes verneinten reagierten Heineu mit der unten wiedergegebenen Posts, der ich vorbehaltlos zustimme.

Das amerikanische Volk ist ähnlich verblendet wie wir unter AH. Immerhin glaubten ja ca. 50%, das Saddam Hussein Atomwaffen hatte und in er der Lage wäre, die USA anzugreifen.
Desweiteren glauben sie, das Saddam Hussein mit der Al Kaida zusammengearbeitet hat, etc.

Hinzu kommt noch der Egoismus und das Gefühl, bei US-Amerikanern handle es sich um bessere und “zivilisiertere” Menschen (ich schätze mal 60%) . Der Rest besteht zum größten Teil aus Opportunisten wie bei uns in Deutschland.

Ich habe mal eine Reportage gesehen live in New York zeitgleich mit einem Bombenangriff auf Bagdad.
Die Bilder des Bombenangriffs wurden direkt auf eine große Leinwand übertragen, die an einem Tower hing.

Da stand eine ca 40jährige Frau, die sagte, was für ein cooles Feeling es sei, jetzt hier live diese Angriffe zu erleben. Ich habe nichts mehr gewünscht als das diese Frau sich jetzt in Bagdad befinden würde.

Machen wir uns nicht alle mitschuldig? Ja

Weil wir auch Egoisten und Opportunisten sind.
Darüber habe ich heute auf der Autobahn nachgedacht. Ich habe gedacht: Es sterben jetzt Iraker dafür , das ich mit 200 Sachen über diese Autobahn fahren kann. Dabei haben wir es gar nicht nötig. Wir könnten alle Autos fahren, die nur 130 km/h schnell sind aber dafür nur die hälfte Sprit verbrauchen. Oder Autos mit innovativen Antrieben. Oder nur Auto fahren, wenn man es wirklich muß.

Eine halbe Million Menschen waren in Deutschland unterwegs, um gegen de Sozialabbau zu demonstrieren.
Wie Viele waren bei den Demonstrationen gegen den Irak-Krieg?

Wir sind mitschuldig!

Gruß Heineu


Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 15.05.2004. Letzte Aktualisierung am 15.09.2009.