Den Artikel drucken

Golden Anger

Artikel vom 13.07.2014 aus Fan Projekte.

Stand: 05. September. 2001

Golden Anger Logo

Basisinformation:
Golden Anger ist ein genialer Versuch einer Brettspielumsetzung in Verbindung mit einer Kampagne und Rollenspielelementen von Thomas Schröder.
Auf der ehemaligen Homepage http://www.tu-chemnitz.de/~scht fand man dazu mit viele Information und ein paar Downloads.

Story:
Golden Anger ist eine Söldnereinheit, welche komplett zerstört wurde. Sie als Spieler müssen als Alexander Gold diese Einheit durch eine Vielzahl von Kämpfen wieder aufbauen. Insgesamt war für Golden Anger drei komplette Kampagnen geplant.

Informationsplattform

Spielsystem:
Nach einem Intro, was bei mir leider nicht funktioniert, fängt man in einer Perspektive an, die man von MechWarrior 1 kennt. Durch ein einfaches System von Bereichen auf die man Zugreifen kann, gelangt man an die unterschiedlichsten Stellen, von Bar, zum Raumhafen, Hangar, etc.. Man holt sich Informationen in der Bar und anderen Bereichen. Man kann seine Mechs umrüsten und eine Vielzahl anderer kleinerer und das Spiel interessant gestaltete Dinge nutzen.

Die Kämpfe selbst gehen zum größten Teil nach den Brettspielregeln, wenn sie leider auch hier nicht 1 zu 1 umgesetzt wurden. Im ersten Kampf den ich hatte, kämpfte ich mit einem Jenner und Tomahawk gegen einen Hubschrauber; Panzer und einen Jenner. Alleine diese Vielzahl an unterschiedlichen Typen finde ich Klasse. Nach eigenen Aussagen von Thomas sollen alleine 164 verschiedene BattleMech Typen in dem Spiel integriert sein.

Mechs Hangar

Aktuelle Version:
Leider scheint es so, das Thomas seit 1998 nicht mehr an diesem Spiel weitergearbeitet hat. Mir ist momentan nur die zum Download angebotene Version bekannt. Diese funktioniert nicht komplett, sondern nur in ihren Bestandteilen. Ich konnte zwar einzelne Elemente des Spieles aktivieren, aber leider nicht als komplettes Spiel.

Wenn jemand eine voll funktionsfähige Version hat, kann sich gerne an uns wenden.


Quelle: Älterer Artikel von mechforce.de.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 13.07.2014. Letzte Aktualisierung am 13.07.2014.