Den Artikel drucken

Beispielarmeen (1500+2500 Punkte)

Artikel vom 01.01.2010 aus Archiv.

Quelle: www.games-workshop.com
Stand: 6.Edition WHFB

Sei gegrüßt, Bewohner des Waldes! Nichts im GW-Hauptquartier ist aufregender als der erste Blick auf eine neue Armeeliste. Ich persönlich denke beim Anblick neuer Einheiten sofort darüber nach, was ich für meine Armee auswählen würde, selbst wenn ich gar nicht vorhabe je mit diesem Volk zu spielen. Nach Kombinationen suchen, neue Fähigkeiten ausprobieren und sich darüber zu beklagen, wie hart die Einheiten, magischen Gegenstände oder Charaktere sind, ist stets Teil des Vergnügens.

Wir haben die folgende Beispielarmee der "Bestien des Chaos" in der Hoffnung zusammengestellt, dass sie dich inspiriert. Diese Armee wurde nicht konzipiert um Turniere zu gewinnen, doch es sollte herausfordernd sein und Spaß machen mit oder gegen sie zu spielen.

Gulmoths Kriegsherde - 1500 Punkte Bestien des Chaos


Charaktere
Tiermenschenschamane Gulmoth Tiermenschenschamane Stufe 2
Chaosrüstung, Stab des Darkoth.
145
Kerneinheiten
Gulmoths Rasende Pestigors 20 Bestigors mit dem Mal of Nurgle
Großhorn, Standartenträger, Musiker.
320
Fänge des Gulmoth 20 Bestigors
Großhorn, Standartenträger, Musiker.
270
Schattenbiss 6 Gors mit zwei Handwaffen, 12 Ungors
Morgor, Standartenträger, Musiker.
125
Die Schändlichen 5 Gors mit zwei Handwaffen, 5 Ungors.55
Eliteeinheiten
Die Wilde Jagd 8 Centigors mit Schilden
Donnerhuf, Standartenträger, Musiker.
187
Mauerbrecher 6 Gargoyles90
Gulmoths Knochenfresser 3 Minotauren mit Zweihandwaffen
Einer von ihnen ist ein Blutspeer
158
Seltene Einheiten
Die Rasende Chaosbrut (Blutbestie des Khorne).75
Die Klebrige Chaosbrut (Schleimbestie des Nurgle).75
Gesamt:1500

Warum sollte Gulmoth diese zusammengewürfelte Ansammlung von Bestien zusammenstellen?

Fangen wir mit den Chaosbruten an. Diese Monster sind großartig! Nicht nur, dass sie großartig aussehen, sie verursachen auch noch Furcht und sind Unerschütterlich. In Kombination mit einem Widerstand von 5 und 3 Lebenspunkten sollten diese Kreaturen gut dazu geeignet sein feindliche Einheiten lange genug zu binden, damit die schnelleren Einheiten zum Flankenangriff ansetzen können. Eine Chaosbrut ohne eine zusätzlich gewählte Option ist eine vergebene Gelegenheit, weshalb eine von ihnen eine erhöhte Stärke für den Kampf gegen gepanzerte Einheiten, und eine Giftattacken gegen Monster und Einheiten mit hohem Widerstand erhielt.

Wer soll die Flankenangriffe durchführen? Die Centigors der Wilden Jagd haben die Geschwindigkeit, die Stärke und die Attacken um jede Einheit aufzureiben die sie in der Flanke erwischen (oder auch von vorn, sollte es nötig sein). Zusätzlich kann der durch den Stab des Darkoth ermöglichte Zauber Stampede die meisten Einheiten der Armee in die Lage versetzen, die Flanke einer gebundenen Einheit zu erreichen.

Die Gargoyles sind - wie die meisten fliegenden Einheiten - gegen Armeen mit Kriegsmaschinen äußerst wirkungsvoll, lassen sich aber auch effektiv gegen blockierende Plänkler, geschwächte Einheiten oder andere Flugeinheiten einsetzen.

Minotauren verursachen Furcht, und zwar aus gutem Grund! Wenn du die Chaoshunde weglässt hast du genug Punkte übrig, um sie auch noch mit einem Standartenträger aufzurüsten, solltest du denken, dass dieser nötig ist. Seltsamerweise spielen Minotauren keine Musikinstrumente.

Den Kern dieser Armee bilden zwei Einheiten Bestigors. An der Flanke von einer entbehrlichen Gorherde ("Die Schändlichen") gedeckt, sollten diese beiden Einheiten stark genug sein, um jedem gegnerischen Regiment ernsthaften Schaden zuzufügen. Gib einem das Mal des Nurgle und du machst es zu einer wirklich großen Bedrohung. Wenn dein Gegner über viele Fernkämpfer verfügt, dann kannst du sie mit einer größeren Gorherde abschirmen. Die Gorherden können aber auch aus dem Hinterhalt eingesetzt werden.

Diese Armee sollte sich in der Magiephase gut schlagen. Aggressivere Spieler könnten auf irgendetwas verzichten um zwei Zauberer der Stufe 2 einzusetzen, doch das magische Potential dieser Zusammenstellung sollte gegen die meisten Armeen ausreichend sein.

Du möchtest weitere Charaktermodelle? Auf eine Chaosbrut zu verzichten oder eine der größeren Einheiten zu reduzieren wird dir die Punkte verschaffen um einen kampfstarken Helden oder einen Armeestandarteträger aufzubieten, ohne dabei die Effektivität dieser Kriegsherde zu unterminieren.

Wie bei jeder 1500-Punkte-Armee gibt es viele Stellen, die der Verstärkung bedürfen, zum Beispiel durch mehr Charaktere, einen Streitwagen oder zwei, oder durch Monster!

Gulmoths Kriegsherde (2 Jahre später) - 2500 Punkte Bestien des Chaos


Charaktere
Tiermenschen-Meisterschamane GulmothTiermenschen-Meisterschamane der Stufe 4
Chaosrüstung, Stab des Darkoth, Hörnerkrone.
280
Kraxar LumpenschwenkerTiermenschenhäuptling, Armeestandartenträger
Chaosrüstung, Stab des Darkoth.
149
Tiermenschenschamane TannixTiermenschenschamane der Stufe 2
Chaosrüstung, Stab des Darkoth.
141
Kerneinheiten
Gulmoths Rasende Pestigors20 Bestigors mit dem Mal des Nurgle
Großhorn, Standartenträger, Musiker.
320
Fänge des Gulmoth20 Bestigors
Großhorn, Standartenträger, Musiker.
270
Schattenbiss8 Gors mit zwei Handwaffen, 12 Ungors
Morgor, Standartenträger, Musiker.
139
Schattenfaust8 Gors mit zwei Handwaffen, 12 Ungors
Morgor, Standartenträger, Musiker.
139
Schattenklinge8 Gors mit zwei Handwaffen, 12 Ungors
Morgor, Standartenträger, Musiker.
139
FleischreißerStreitwagen mit 1 Bestigor und 1 Ungor-Wagenlenker.85
Eliteeinheiten
Die Wilde Jagd8 Centigors mit Schilden
Donnerhuf, Standartenträger, Musiker.
187
Gulmoths Knochenfresser3 Minotauren mit Zweihandwaffen
Blutstier, Standartenträger.
178
Mauerstürmer6 Gargoyles90
Seltene Einheiten
SchädelschmettererChaosriese205
Die RasendeChaosbrut (Blutbestie des Khorne).75
Die KlebrigeChaosbrut (Schleimbestie des Nurgle).75
Gesamt:2472

Wie hat sich Golmoths Kriegsherde nach zwei Jahren verändert?

Golmoth hat in den letzten beiden Jahren mächtige Kräfte entwickelt und zudem eine Zahl wertvoller Untergebener angezogen. Was bei der vorherigen Fassung der Armee schmerzlich vermisst wurde war eine Armeestandarte. Das Bestienbanner, das Tiermenschenhäuptling Kraxar trägt, ist ein extrem mächtiger magischer Gegenstand, der angreifenden Modellen eine zusätzliche Attacke verleiht. In Kombination mit einer Einheit Bestigors kann dieses Banner geradezu vernichtend sein. Tannix, seit einem Jahr Golmoths Lehrling, erhöht das bereits hohe magische Potential der Armee noch zusätzlich.

Die Schändlichen wurden beim Überfall auf einen imperialen Rasthof abgeschlachtet, der unglücklicherweise von einer Anzahl der besten Musketenschützen des Imperiums verteidigt wurde. Ihr Ersatz ist eine sehr viel kampfstärkere Gorherde, die Schattenfäuste. Der Streitwagen Fleischreißer erhöht die bereits hohe Geschwindigkeit der Streitmacht noch zusätzlich.

Der Blutstier der Knochenfresser hat sich bewährt und ein anderer Minotaurus hob neugierig die gefallene Standarte der bereits erwähnten Musketenschützen auf. Dieses Banner verleiht den Minotauren noch etwas mehr Schlagkraft und erhöht ihre Chancen die Gegner aufzureiben, die sie angreifen.

Die Armee wird durch Schädelschmetterer abgerundet, einen furchterregenden Chaosriesen. Die Ergänzung durch diese schreckliche Monstrosität bringt die Gesamtzahl der Angst-verursachenden (oder Entsetzen-verursachenden) Einheiten auf fünf. Das ist schon fast wie bei einer Armee der Untoten! Natürlich ist nur eine von Golmoths Einheit zahlenmäßig stark genug, um gegnerische Einheiten nach einem Sieg automatisch aufzureiben. Nichtsdestotrotz kann es sehr nützlich sein, wenn man nur bei einer 6 getroffen wird und dem Gegner gelegentlich die Angriffe misslingen.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 01.01.2010. Letzte Aktualisierung am 01.01.2010.