Den Artikel drucken

Regionalmarken?

Artikel vom 06.10.2009 aus Sonstige Sammelgebiete / Sammlungen.

Machin Wert zu 10 Pence Regionalmarken ist die Bezeichnung für Briefmarken von Großbritannien, die in den einzelnen Provinzen verkauft werden, aber im gesamten Königreich postgültig sind.

Es handelt sich um Regionalmarken von Nordirland, Schottland, Wales sowie den Inseln Guernsey, Jersey und Isle of Man.

Die ersten Marken erschienen in Form einer abgewandelten Serie der Harrison Freimarkenserie ab 1958 in allen Regionen. Als Vorläufer werden nur die deutschen Besatzungsausgaben aus dem 2.Weltkrieg gezählt. Die neuere Machin Freimarkenserie, in Großbritannien seit 1967 im Einsatz, wurde in veränderter Form (siehe rechts), ab 1971 in den Regionen eingeführt um die Vorgängerserie zu ersetzen.

Im Fall der Inseln erschienen neben den veränderten Freimarken der Harrison und Machin-Serie auch eigene Sondermarken. Diese haben die Besonderheit, das sie nur auf den jeweiligen Inseln postgültig sind, also Jersey Sondermarken nur auf Jersey usw.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 06.10.2009. Letzte Aktualisierung am 06.10.2009.