Den Artikel drucken

Missionsmarker: Zerstörter FT-17


Missionsmarker werden bei Flames of War dazu genutzt Orte auf dem Spielfeld festzulegen, die entweder verteidigt oder erobert werden müssen. Neben einfachen Marker kommen auch gerne Kleindioramen zum Einsatz.

Letzteres kann man sich entweder selbst basteln oder, wie in diesem Fall, einfach kaufen. Ich habe für mein Projekt bisher drei Missionsmarker gekauft: Einen zerstörten Panzer III; einen Somua-Szenerie und den hier behandelten zerstörten FT-17.

Es hat mich einfach gereizt den FT-17 zu bemalen. Bis auf den Char B2 hatte ich inzwischen jeden franz. Panzer bemalt... bis auf die FT-17 (sind noch nicht in meinem Bestand).

Der Missionsmarker selbst stammt von Templars Forge.

Die Bemalung entspricht dem bisherigen Stil.










Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 07.10.2014. Letzte Aktualisierung am 07.10.2014.