Den Artikel drucken

Die Zugänge der letzten 1,5 Jahre...

Artikel vom 15.09.2014 aus Mobilisierung.

Lange ist es her das hier etwas passiert ist. Das liegt vorallem an meiner anstrengenden Arbeit die ich die letzten zwei Jahre ausübe. Das wirkt sich sowohl auf das Malen (habe 2014 noch keine Figur bemalt!) als auch das Spielen aus.

Nicht destotrotz habe ich in den letzten 1,5 Jahren einige wenige Neuzugänge bei der 225.ID gehabt. Zudem ist nun auch das Projekt Beutepanzerkompanie (franz) Late War offiziell gestartet. Mal schauen ob in der nächsten Zeit zum malen komme.

Zugänge nach Chronologie

Als ich im März 2013 mein letztes Spiel hatte, gab es einen Ausverkauf von FoW-Ware bei Ingolf im Atlantis. Neben diversen Regelwerken die ich mir günstig beschaffte (Early War, Burning Tides, Red Bear, etc.) griff ich auch bei einigen Figuren zu.

Das teuerste hierbei war die "Leichte Panzerkompanie" der Deutschen für Early War.

Für den halben Preis war die Box ein Schnäppchen. Neben zahlreichen Panzer I, II und III, sind noch einige Befehlspanzer enthalten. Insgesamt also 22x Panzer für 75 Euro. Da kann man wenig meckern.
Noch ein paar Flaks, Aris und Schützenpanzer und ich kann in allen Zeitlinien locker mitspielen und einen Großteil aufstellen.


Brummbär

Der Brummbär hing ebenfalls vergünstigt im Laden. Für ein paar Euros einfach mitgenommen. Das gleiche betrifft eine 8,8er Pack auf Kreuzlafette.

Im Zuge der Käufe für die Beutepanzerkompanie habe ich auch vereinzelte Sachen für 225.ID. gekauft.


Panzer IV D

Der Panzer ist eine Ergänzung für den Panzerbereich der 225.ID. Es fehlen einfach noch ein paar Fahrzeuge um etwas flexibler bei der Aufstellung zu werden.


Panther/M10

Als ich das Fahrzeug sah, war klar das ich den haben musste. Immerhin ist er ein von mir häufig gespielter Tank bei WoT (Tier 7 Goldpanzer). Ein Panzer für Liebhaber und ganz sicher nicht für gute Statistiken...
Unabhängig davon sieht er einfach genial aus und wird von mir als ganz normaler Panther eingesetzt.
Wer das Design nicht kennt, sollte sich mal mit dem Unternehmen Greif befassen. Richtig erkannt, eingesetzt im Rahmen einer Operation mit einem Kriegsverbrechen (Kampf unter falscher Flagge).

Ich denke ich werde mir auch noch das dazu passende Sturmgeschütz kaufen.


Zerstörter Tiger I als Missionsmarker.

Was soll ich sagen? Musste haben....

Wann bemalt?

Ganz sicher habe ich keine Eile was das bemalen betrifft. Da ich sowieso im Moment nicht spiele, sehe ich das ganze gelassen.
Zudem sind mit der Grundbox noch ein paar Anschaffungen geplant. Die Sturmgeschütze werden auf jedenfall in die 22.ID. integriert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 15.09.2014. Letzte Aktualisierung am 15.09.2014.