Den Artikel drucken

Die letzten Neuzugänge

Artikel vom 23.02.2013 aus Slishy.

Auch wenn es schon länger her ist, das etwas produktives hier veröffentlicht wurde, will ich wenigstens ein paar Neuzugänge der letzten Einkäufe vorstellen.

Heute war der erste Tag der Tactica in Hamburg, und wie immer ein Basar zum Geld ausgeben. Diesesmal lag der Schwerpunkt ganz klar bei Slishy.

Aber bevor ich mit den heutigen Käufen loslege hier erstmal die vorher gekauften Sachen.


Slaanesh Symbol aus Zinn
Dieses Gimmick lag dem Computerspiel "Mark of Chaos" bei und ist inzwischen recht selten zu erhalten.
Ich werde es wohl auf einer "Themenbase" packen. Solche Bases dienen mir eher als Deko in der Vitrine, zur Not auch mal als Regimentfüller.


Slaanesh Dämonenprinz Azazel
Diese Figur erschien zum Ende der 5.Edition und stellt ein besonderes Charaktermodell aus der Ergänzung "Champion des Chaos" dar.
Ich habe recht lange nach der Figur gesucht und endlich günstig geschossen.
War einfach ein Pflichtkauf für mich.


Eleriel und Alaniel von Raging Heroes
Bei meinem, kürzlich, ersten Besuch im TableTopShop Hamburg fielen mir die beiden Damen ins Auge. Sollte ich jemals eine Armeestandarte benötigen.... hier ist sie.

Nun zu den Käufen von heute:

Preying Mantis von Raging Heroes
Die Dämonetten von RH. Diese zehn sind ersteinmal der Grundstock eines 3er Regiments. Ich werde diese noch durch eine weitere Box und der Kommandobox ergänzen.
Die Figuren sind noch schlanker als die GW Dämonetten. Ich weiss auch noch nicht wie ich diese auf die Base kriegen soll.


Die Jägerinnen von Gamezone
Schon von Anfang an geplant und nun auf der Tactica glücklich zugeschlagen habe ich die sechs gewünschten Reiterinnen erhalten können. Es waren die letzten sechs Dämonetten in der Grabbelkiste und wurden für 6 Euro / Stück verkauft. Ich war recht glücklich darüber das sowohl die Standartenträgerin als auch die Musikerin enthalten waren.
Hier ein Bild wie so eine Figur im fertigen Zustand aussieht.


Portal mit Frau von brother-vinni.com
Eine "scharfe" Szenendarstellung aus Resin.
Als ich die sah, war meine Geldbörse sofort gezückt gewesen. Noch nichtmal auf deren Homepage angeboten stellt es sicher ein interessantes Bestandteil einer Szenebase dar.


Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 23.02.2013. Letzte Aktualisierung am 23.02.2013.