Den Artikel drucken

Projektinfos

Artikel vom 07.01.2012 aus Slishy.

Letzte Woche sah ich im tabletopforum.de ein Angebot dem ich nicht wiederstehen konnte.

2 Infested Bases 25mm
1 Infested Base 50mm grundiert

Preisvorstellung:
Hüter von FW
2 berittene Herolde
2 Herolde zu Fuß
10 Dämonetten
10 Dämonetten
16 Dämonetten
5 Dämonetten
2 alte Hüter der Geheimnisse
5 berittene Dämonetten
5 berittene Dämonetten
10 Harpien
-> 68 Modelle

Entscheidend aber waren die Bilder.


Hüter von Forgeworld


Herold (Dark Age Figur)


Herold, Armeestandartenträger


Zwei reitende Herolde.


10er Block Dämonetten (eine Figur abgebrochen)


10er Block Dämonetten.


16er Block Dämonetten.


Fünf bemalte Dämonetten mit Dryadenarme.


Zwei alte Hüter als Regimentsmonster.


Fünf Dämonetten auf Reittieren.


Fünf Dämonetten auf Reittieren.


10 Gargylen aus den neuen Dämonetten und Harpienflügel.

Warum jetzt eine Slaanesh Armee?

Die Frage ist nicht verkehrt. Aktuell habe ich ja schon genug Projekte und noch eines dazu?
Hinzu kommt, das ich eigentlich keine Zinnfiguren Armee für Fantasy mehr machen wollte. Die rund 250 Tiermenschen aus Zinn sind schon genug gewesen.

Tjo.. alles hinfällig. Ich sah die Bilder, stellte mir die Armee in meinem Kopf vor und schon war es geschehen. Daher kommt es also im Laufe des Jahres darauf an die Armee zügig fertig zu bemalen... erste Gedanken dazu sind schon angestellt.

Was war denn jetzt ausschlaggebend? Die Dämonetten.
Schon immer wollte ich eine Handvoll von diesen Minis haben, wenn auch eher für Miniskirmish. Hier sah ich nun eine ganze Armee aus diesen schicken Figuren zusammen mit den erstklassigen FW Dämon.

Projektname

Zu Anfang hiess das Projekt "Inbrunst Gefolge", wobei die Idee war, das der Große Dämon ein Pseudonym für Slaanesh ist und Inbrunst einer der Aspekte des Chaosgottes.

Inbrunst Gefolge - Dämonenarmee des Slaanesh

Nun lass ich zum gleichen Zeitpunkt die alten 40k Romane Inquisitor und Harlequin. In diesen kommt eine Slaaneshdämonette namens Slishy von. Warum also nicht den Namen wählen.

Slishy - Dämonenarmee des Slaanesh

Weitere Planung?

Erstmal müssen die Figuren bei mir ankommen. Danach erfolgt die Sichtung und Sortierung. Nach den obigen Bildern dürfte diese Armee schon grob 2000 Punkte entsprechen.

Trotzdem habe ich mich dann auch mal Flux in meinen Beständen umgeschaut. Hierbei kamen dann zwei Modelle für die Armee noch hinzu. Dazu ein paar Mädels zur BaseDeko.

In Sachen Farbschema werde ich wohl ein paar Tests machen. Schwerpunkt ist ein einfaches aber wirkungsvolles Farbschema. Die meisten in Netz auffindbaren Figuren entsprechen dabei nicht meinen Vorstellungen. Eine Auswahl schöner Beispiele zeige ich weiter unten.

Weiterer Ausbau:
Nach meiner Recherche in den letzten Tagen scheine ich wohl an Slaaneshbruten / -bestien nicht vorbei zukommen. Die Originalen gefallen mir nicht so. Aber es gibt ein schickes Beispiel aus den aktuellen Jägerinnen welche zu bauen.
Ansonsten gibt es nicht viele schicke Minis die zu dieser Armee passen würden. Die Ausnahme bei den Einheiten sind die Dämonetten von Gamezone Miniatures. Davon werde ich sicher ein kleines Dämonetten- und ein Jägerinnenregiment mir besorgen.
An Charaktere ist die Auswahl schon wieder etwas größer. In die engere Auswahl fallen ein paar Figuren von Freebooter Miniature, Hell Dorado und UltraForge.
Zu diesen ebenfalls ein paar Bilder weiter unten.

Ansonsten gilt halt ersteinmal malen, malen und nochmal malen....

Farbschema

Ein paar wie ich finde gelungene Farbschemas, von denen ich mir das eine oder andere abschauen werde.


Quelle: http://www.warseer.com/forums/showthread.php?t=90746


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt
Einer meiner Favoriten.


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt


Quelle: unbekannt

Wie man anhand der obigen Beispiele sieht, tendiere ich zu einer hellen Primärfarbe mit einem leichten roten Einschlag. Ich habe mir vorgenommen ein paar der obigen Beispiele mal nachzumalen. Bin schon gespannt auf die Ergebnisse.

Wichtig ist mir hierbei, das die Masse der Figuren in einer ansprechenden Zeit bemalt werden kann. Im Schnitt dürfen nicht mehr als 1,5-2 Stunden pro Figur anfallen.

Ergänzungen

Wie oben erwähnt habe ich ein paar passende Sachen für die Armee. Hier ein paar Bilder.


Der Dark Eldar Charakter Lilith.
Diese Zinnversion konnte ich vor ein paar Wochen ergattern, obwohl ich noch kein Verwendungszweck dafür hatte.
Einsatz als Herold geplant.


Deth und Taxxis.
Vom guten Kev hatte ich mal vor Jahren einen ganzen Schwung Minis gekauft, unter anderem die obigen Figur.
Einsatz als Regimentmonster geplant.


Nackideis.
Auch hier zum Großteil Minis von Kev White. Sollen vorallem als Basedeko für die beiden alten Hüter dienen, da diese auf 50er Bases sehr einsam aussehen werden.

Neben den vorhandenen Figuren sind im Laufe diesen oder nächsten Jahres (hängt vom Bemaltempo ab) noch weitere Anschaffungen geplant.
Fast alle sind Charaktere.


Chaos Zauberin von Freebooter Miniatures.


Succubus von Freebooter Miniatures.


Chaos Dämonin von Freebooter Miniatures.


Dämonische Jägerin Adalid von Gamezone Miniatures.


Dämonische Jägerin m. Banner von Gamezone Miniatures.


Dämonische Jägerin Herold von Gamezone Miniatures.


Dämonische Jägerinnen I (2) von Gamezone Miniatures.


Dämonische Jägerinnen II (2) von Gamezone Miniatures.

Aus den oberen Dämonetten ist ein 12er Regiment geplant.


Fiendish Offspring Standardbearer von Gamezone Miniatures.


Fiendish Offspring Musician von Gamezone Miniatures.


Fiendish Offspring I von Gamezone Miniatures.


Fiendish Offspring II von Gamezone Miniatures.

Aus den oberen Figuren ist ein 6er Regiment geplant.


Demons: Succubus von Hell Dorado.


Pleasuredemon von Ultraforge Miniatures als Dämonenprinz.

Das war es erstmal. Falls ich noch über die eine oder andere passende Figur stolpere, werde ich sie ergänzen.

Slaaneshbestien

Wie oben erwähnt gibt es in diversen Foren Tips zu Slaaneshbestien. Da die originalen Modelle sehr teuer und nciht wirklich passend mehr aussehen, ist die beste Version die ich gesehen habe diese hier:

Es handelt sich um die Reittiere der aktuellen Plastikbox zu den Jägerrinnen. Hier wurde der Sattel entfernt und einige Bitz mit Greenstuff ergänzt.
Quelle: Borgio aus dem tabletopforum.de

Eine schicke Alternative könnten auch die Minis von Dark Age sein.


Dragyri: Whisper #1 von Dark Age


Dragyri: Cyclone #1 von Dark Age


Dragyri: Wail #1 von Dark Age


Dragyri: Whisper #2 von Dark Age


Dragyri: Yovanka von Dark Age


Dragyri Tempest #1 von Dark Age


Dragyri: Whisperer #3 von Dark Age


Dragyri: Cyclone #2 von Dark Age

Das Design mag vielleicht etwas eigentümlich sein, aber die Minis sind 32mm groß und somit deutlich größer als die Dämonetten. Das sollte also als Slaaneshbestien gut passen.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 07.01.2012. Letzte Aktualisierung am 11.01.2012.