Den Artikel drucken

Geleit- bzw. Begleitschiffe komplett

Artikel vom 20.08.2011 aus Rebellen.

Gepostet: 20.08.2009

"Als Geleitschiff werden Kriegsschiffe bezeichnet, die speziell zur Bewachung (Geleitschutz) von schützenswerten Schiffen verwendet werden."
so Wikipedia.de

Geleitschiffe sind bei Full Thrust sehr wichtig. Aufgrund ihrer Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit können sie sich immer in gute Positionen bewegen. Zudem sorgt ihre zusätzliche Feuerkraft im entscheidenden Moment für das nötige Übergewicht.

Bei der Rebellenflotte handelt es sich um Schiffe der Klassen Korvetten bis schwere Fregatte.

Die bisher vorhandenen Schiffe sind soweit fertig bemalt, einzig die leichten Kreuzer fehlen noch, aber die folgen irgendwann mal (müssen erst angeschafft werden).

Kurze Liste:







Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 20.08.2011. Letzte Aktualisierung am 20.08.2011.