Den Artikel drucken

2.schwerer MG Zug

Artikel vom 19.08.2011 aus Mobilisierung.

In meinen wenigen bisherigen Spielen habe ich festgestellt, das die schweren Maschinengewehrzüge sehr praktisch sind. Sie verstärken ungemein die Feuerkraft der Infanteriezüge und können zudem Stellungen gegen feindliche Infanterieangriffe verteidigen.
Zugleich benötigen sie nur wenige Punkte.

Bisher hatte ich nur einen Zug im Einsatz gehabt. Der zweite Zug ist nun fertig bemalt und kann nun ebenfalls zum Ruhme des 225. eingesetzt werden.

Modelle: Bei den Modellen handelt es sich um eine ältere Ausgabe, die in einem Blister angeboten wurde. Vom Design passen sie aber in alle Zeitlinien, auch wenn die schweren MGs MG42 sind.

Mit gefallen sie nicht ganz zu gut wie die aus der SS-Box, aber was man hat nimmt man.

Die Bemalung und Base erfolgt nach dem Armeeschema.

Zuggröße: Vier schwere Maschinengewehre und einen Zugtrupp.

Basemarkierung: Weiss für Infanterie und Braun für die 8. (und letzte) Kompanie.




Zugtrupp




Schweres MG von vorne




Weitere Planung:

Als nächstes ist die 20mm Flak mit drei Bases dran. Danach der Tiger 1 und dann einige Bases für die Kampagne die demnächst starten soll.

Insgesamt gesehen, nähert sich aber die Bemalphase dem Ende. Mir fehlen noch grob 15 Bases / Panzer, dann werde ich andere Malprojekte vorziehen.
Damit hätte ich dann auch rund 70 Figuren / Bases dieses Jahr für die 225. bemalt.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 19.08.2011. Letzte Aktualisierung am 19.08.2011.