Den Artikel drucken

Die Rebellenflotte kommt!

Artikel vom 30.03.2011 aus Rebellen.

Gepostet: 26.07.2009

Admiral Nagi Sadevv blickt konzentriert auf das 3D-Holofeld, das mit seinem grünlichen Schimmern die Umgebung des Kommandoraumes erleuchtet.

Es zeigt das System Gatne sowie die Aufstellung der Imperialen Flotte und den Systemverteidigungskräften. Die Augen des Admiral verharren nicht auf den Positionen der Jäger und Begleitschiffe. Auch die Keuzer und Sternzerstörer erhalten nicht seine Aufmerksamkeit, sondern ein kleiner Fleck hinter dem Mond des Planeten Gatne II.

Ein Blitzen in diesem Bereich kündigen von einer Änderung des Status. Kurz darauf erscheinen kleinere Icons von Raumschiffen, unter anderem eines schweren Kreuzer, ohne Imperialen IDs.

Sadevv nickt zufrieden. "Wie erwartet. Führen sie sofort Auftrag Gamma 3 durch. Mal schaun, ob die Rebellen sich zum Kampf stellen werden oder flüchten versuchen."

Full Thrust ist ein Weltraumkampfspiel, das mit einem kostenlosen Regelwerk und einem darin enthaltenen Generator zum kreieren von Spielwerten aufwarten kann. Daneben gibt es schon fertige Armeeliste und entsprechende Figurenreihen vom Hersteller GZG.
Mehr Infos zu Full Thrust:

Das Projekt

Nachdem ich Anfang des Jahres FT für mich wieder entdeckt habe und zur Krönung auch noch passende Modelle aus dem Star Wars Universum, war es um mich geschehen.

Inzwischen besitze ich ausreichend Schiffe um große Schlachten im FT Universum zu spielen, wenn auch bisher nur ein kleiner Anteil bemalt ist. Und um das zu ändern starte ich dieses Flottenprojekt.

Da ich ab September die ersten Demospiele im Raum Hamburg für FT plane, benötige ich natürlich zwei spielfertige Flotten, wovon schon die Imperiale Flotte für den NordCon bemalt wurde und dort zum Einsatz kam.


Meine (Test-) Imperiale Flotte, die ich für den NordCon schnell bemalt hatte.

Meine Rebellenflotte befindet sich aber noch komplett verpackt in Kartons. Aus diesem Grund werde ich mich schwerpunktmässig in diesem Thread mit einer kleinen Flotte aus einem oder zwei schweren Kreuzern, mehreren Kreuzern, paar Begleitschiffen und sechs Jägergeschwadern.

Die Rebellenflotte

Anders als die Imperiale Flotte bestehen die Rebellen aus einer Vielzahl an Schiffen in bemerkenswert unterschiedlichen Zustand. Sie ist aufgekauft und gebaut auf tausenden Welten und je nach Möglichkeiten vollwertige und astrein instantgehaltene Kaumfschiffen bis hin zu zusammengeflickten Trampfrachter.

Meine Flotte wird dieses soweit es geht nachahmen. Daher enthält die Flotte für die Demospiele ungefähr folgende Modelle:
-> 1-2x MonCal Kreuzer (eher 1x)
-> 2x Assaultfregatten oder Dreadnaught
-> 1x Flottenträger
-> 2x Marauder Korvetten
-> 2x Correl. Kanonenboote
-> 2x Nebulen B-Fregatte
-> 1x Nebulan B2-Fregatte
-> 6x Jägergeschwader (2x X-Wing, 2x Y-Wing, 1x Z-Wing, 1x A-Wing)

Modelle

Als Figuren nutze ich SW-Raumschiffe von Slipways (1:10.000) und Jäger von Bergström (~1:1.000).


Bild von den Rebellenschiffen, die noch verpackt sind.

Gelände

Auch wenn man sich den Weltraum sehr leer vorstellen mag, so haben die ersten Spiele gezeigt, Gelände wichtig für das Spiel ist, um einfach die Dominanz der Großkampfschiffe zu reduzieren.

Aus diesem Grund muss ich noch eine Reihe von Gelände basteln. Asteroiden und zwei Planetenhalbkugel sind schon angeschafft und müssen nur noch fertig gemacht werden.

Für weitere Ideen bin ich immer dankbar.

Spielwerte

Auch wenn es schon Vorlagen für SW-Schiffe fürs FT gibt, sind sie imho nicht geeignet um meine Idee umzusetzen. Daher sehe ich mich auf Dauer genötigt, selbst Werte zu erstellen.
Entsprechende Datasheets werden dann nach und nach entwickelt und in den Spielen getestet.

Testspiele

Als Hamburger biete ich allen Interessierten ab September gerne Demospiele in Sachen FT an. Im Spetember selbst habe ich Urlaub, da hätte ich auch innerhab der Woche Zeit.
Bei Interesse mich einfach ansprechen.


Bild von einem Spiel auf dem NordCon 2009

Grober Projektplan

- Bis September Fertigstellung der Demoflotte (ca. 2.000 Punkte)
- Bis Ende des Jahres mehrere Testspiele mit den entwickelten Spielwerten und meiner Demoflotten.
- Bis Mitte 2010 Abschluß des Bemalprojektes beider Flotten (Imperiale und Rebellen!)

Gruss,

Coki

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 30.03.2011. Letzte Aktualisierung am 30.03.2011.