Den Artikel drucken

Erster Beutepanzer

Artikel vom 13.10.2010 aus Mobilisierung.

Ein schönes Feature der Grenadierliste ist die Möglichkeit Beutepanzer einzusetzen.
Da ich durch die Grundbox "Open Fire" schon drei amerikanische M4 Shermans besitze, war klar das ich diese nach und nach als Beutepanzer umbemale.

Eventuell setze ich diese sogar als Ersatz für PIV Panzer ein, sofern meine Mitspieler dieses erlauben. Dadurch käme ich schneller auf eine spielfähige Größe.

Bemalung

Die Figur besteht aus drei Teilen: Rumpf, Turm + Kanonenrohr. Ersten beiden Teile bestehen aus Resin, das Rohr aus Zinn.

Die Bemalung selbst ist recht einfach.
Auf der Basis einer schwarzen Grundierung kam Olivgrün. Dieses wurde mit Badab Black und Devlan Mud gewascht. Danach etwas hochgebrusht und das wars.
Der Rest entsprechend. Beim nächstenmal werde ich die Ketten bzw. die Rollen etwas schicker bemalen.




Schwach zu erkennen, aber unter der schwarzen Fläche des Balkenkreuzes sieht man schwach den Roten Stern





Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 13.10.2010. Letzte Aktualisierung am 15.10.2010.