Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Lt. Diane Jameson

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: DA-144-01


Fraktion: Swordsworn
Regiment: Prince's Men
Mech: Ryoken II
Geburtsdatum: 17.03.3098
Haarfarbe: Hellbraun
Augenfarbe: Braun

Diane Jameson ist eine ungewöhnliche Mech Pilotin, da ihre eigentliche Liebe den Luft-/Raumjägern galt und sie diese Karriere auch anstrebte. Sie wurde in die renommierte Luft-/Raumkampf Schule Lloyd Marik-Stanley im Marik Commonwealth aufgenommen und schaffte es dort bis zum 3. Jahr die Beste ihrer Klasse zu werden.
Obwohl sie versuchte ihre Neutralität zu wahren, so spaltete sich doch der Rest der Schule über die Thronfolge im Haus Marik. Jeder Student unterstütze einen der 3 Erben: Anson Marik, Jessica Marik oder Fontaine Marik. Nach dem Zerfall der Free Worlds League nach dem Jihad haben viele Marik Erben versucht, diese wiederherzustellen, aber bis heute ist dies keinem gelungen. Die momentanen Anwärter haben dafür gesorgt, dass die Schule gespalten wurden und es kam sogar zu Kämpfen, bevor eine Seite die Oberhand gewinnen konnte. Trotz der Tatsache, dass das Haus Marik schon immer mehr mit sich selbst als gegen Feinde von Außen kämpfte, war Diane doch so über die Kämpfe schockiert, dass sie in die Republik flüchtete.
Dort war ihr Militärisches Training so stark ausgeprägt, dass sie bei einer Einheit anheuerte, allerdings sorgten ihre schlimmen Erinnerungen dafür, dass sie einen großen Bogen um Luft-/Raumjäger machte. Stattdessen strebte sie an eine der besten MechWarrior zu werden und dies bei einer Fraktion die nichts mit ihrer Vergangenheit zu tun hat.



DOKUMENT NUMMER: DA-144-02

Mech: Ryoken II
Seriennummer: GB337-49G
Tonnage: 75 Tonnen
Chassis: SDAM Endo 5
Reaktor: GM 375 XL
Reisegeschwindigkeit: 55 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 87 km/h
Sprungdüsen: Keine
Panzerung: Forging ZM20
Bewaffnung:
4 Typ PVR-X LB 2-X Autokanonen
2 Typ XVI LRM-15 Werfer

Kommentar:
Ein Design des Clans Ghost Bear welches zuerst in 3075 eingeführt wurde. Der Ryoken II war ein Versuch den Erfolg den Clan Diamond Shark mit der Mad Cat Mk II hatte, durch die Erhöhung der Tonnage auch die Kampfstärke zu steigern, zu kopieren. Die Tonnage des Ryoken II wurde von Mittel auf Schwer angehoben, was zu einem starken Design führte.
Ryoken II GB337-49G war der erste Ghost Bear Mech der direkt an die Republic of the Inner Sphere verkauft und nicht in einem Positionstest erworben wurde, was einen großen Aufruhr bei den Clans Jade Falcon, Hells Horses und Wolf verursachte. Einige Widerspruchstest wurden darüber vom Clan Hells Horses beantragt und auch gegen die Ghost Bears ausgetragen.
Dieser Mech hat lange im Militär der Republik gedient und wurde jetzt von Herzog Sandoval "beschlagnahmt". Zur Zeit wird er von Diane Jameson gesteuert, die ihm den Namen "Olympia" gegeben hat.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.