Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Lisabet Wolf

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: DA-118-01


Fraktion: Steel Wolves
Regiment: Wolf Lancers
Fahrzeug: Scimitar Mk II
Geburtsdatum: 29.10.3109
Haarfarbe: Dunkelbraun
Augenfarbe: Haselnuss

Lisabet Wolf wurde als Lisabet James geboren und sie lebte bis zu ihrem 13. Lebensjahr mit ihrer Familie auf Proserpina in Präfektur III. Als Farmer die am Rande des Sumpflandes auf dem Kontinent Bragadin lebten, mussten sie sich mit dem begnügen was sie hatten. An ihrem 13. Geburtstag verlor sie ihre gesamte Familie durch den Angriff von blood limpets. Diese reptilienartigen Kreaturen greifen normalerweise nur Unvorsichtige an, aber der ungewöhnlich feuchte Sommer hatte für eine explosionsartige Vermehrung und somit den Tod ihrer Familie gesorgt.
Da es nichts mehr gab was sie auf der Farm hielt, machte sie sich auf den Weg in die Hauptstadt Conqueror's Pride und es gelang ihr genug Arbeit zu finden um für eine Passage auf einem Raumschiff zu bezahlen. Nach einigen Jahren der Wanderschaft wurde sie auf Tikonov das erste Mal mit der Kultur der Clans konfrontiert.
Der Weg der Clans bot ihr eine Struktur und Gesellschaft die sie anzog und so bewarb sie sich sofort für einen Platz in den Wolf Lancers der Steel Wolves. Da sie zu jung war und über keinerlei Training verfügte, wurde sie ignoriert. Nach 18 Monaten in denen sie nicht müde wurde ihre Unnachgiebigkeit unter Beweis zu stellen nahm sich der Kommandeur der Einheit sich ihrer an und gab Ihr das Training das sie benötigte um die Aufnahmeprüfung zu bestehen.



DOKUMENT NUMMER: DA-118-02

Fahrzeug: Scimitar Mk II HCV
Seriennummer: WC437-33AB
Tonnage: 35 Tonnen
Bewegungsart: Hover
Reaktor: 175 Omni
Reisegeschwindigkeit: 108 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 162 km/h
Panzerung: StarGuard II
Bewaffnung:
1 Holly KSR IV
2 Johnston Miniguns
1 Diverse Optics ER Leichter Laser
4 Diverse Optics Typ 10 Leichte Laser

Kommentar:
Das Scimitar Mk II Hover Combat Vehicle ist eine verbesserte Version des Scimitar Mittleren Hover Tank, der seit über hundert Jahren in den Diensten der verschiedenen Häuser steht. Das Mk II hat nicht nur eine höhere Höchstgeschwindigkeit sondern auch eine größere Anzahl an Waffen, was erreicht wurde, indem die Hauptwaffe des ursprünglichen Designs, eine Autokanone, weggelassen wurde. Ungewöhnlich für ein Fahrzeug sind auch die 5 Energiewaffen.
WC437-33AB wurde, wie so viele andere Fahrzeuge in den Wolf Lancers, auf einem fast vergessenen Schlachtfeld erbeutet. Die Steel Wolves akzeptieren zwar Krieger der Inneren Spähre die ihren Wert bewiesen haben, allerdings werden diese nicht mit Clan Technologie ausgestattet. Der aktuelle Pilot des Scimitar, Lisabet Wolf, hat das Fahrzeug "Blood Limpet" genannt, eine Erinnerung an das Tier, dass ihre Familie getötet hat.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.