Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Kriya Wolf

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: DA-114-01


Fraktion: Steel Wolves
Regiment: Wolfkin Keshik
Mech: Tundra Wolf
Geburtsdatum: 15.06.3112
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Grün

Kriya Wolf ist erst kürzlich zu einem Teil der Kriegerkaste des Clan Wolf geworden. Ursprünglich gehörte sie zum Clan Spirit Cat, wurde aber während eines Überfalls durch die Wölfe gefangen genommen und zu einer Leibeigenen gemacht. Wie es bei den Clans üblich ist, hat sie schnell ihre Loyalität gewechselt und begann ihrem neuen Clan mit dem selben Eifer zu dienen wie sie es bisher auch gemacht hatte. Ihre Leibeigenenkordel wurde durchschnitten und sie wurde abtakha und somit ein vollwertiges Mitglied der Kriegerkaste von Clan Wolf.
Wegen ihrer außerordentlichen Fähigkeiten am Steuer ihres Tundra Wolfs und durch die Absolvierung diverser Positionstests wurde sie in das Wolfkin Keshik aufgenommen, die Eliteeinheit der Steel Wolves. Nun ist sie darauf aus einen Blutnamen zu gewinnen, um zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Dies ist auch eine Möglichkeit wie wir sie beeinflussen können. Da sie so sehr darauf fokussiert ist einen Blutnamen zu erlangen, können wir ihr vielleicht vermitteln, dass sie diesen schneller erreicht wenn sie unserer Sache dient.



DOKUMENT NUMMER: DA-114-02

Mech: Tundra Wolf
Seriennummer: WC669-25J
Tonnage: 75 Tonnen
Chassis: Mark XX Heavy Endo-Stahl
Reaktor: 300 XL
Reisegeschwindigkeit: 43 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 65 km/h, 86 km/h mit MASC
Sprungdüsen: BMP Serie XV
Panzerung: Beta Compound (Standard)
Bewaffnung:
1 Typ 9 Serie 1 Erweitertes Taktisches Raketen System
4 Serie 2b ER Mittlere Laser
1 Typ XX "Long Bow" LSR 20
1 Serie 7K ER Schwerer Laser
1 Smartshot MkV Streak KSR-4

Kommentar:
Der außerordentlich gut durchdachte Clan Mech mit dem Namen Tundra Wolf war der erste Clan Wolf Mech der komplett in der Inneren Sphäre designed und gebaut wurde. Obwohl er zu spät das Licht der Welt sah um großen Einfluss im Krieg gegen Word of Blake zu haben, machte er sich dennoch einen Namen in den vielen Kampftests, die die Wölfe gegen die Clans richteten welche ihre Grenze teilten: Ghost Bear (nun die Rasalhague Dominion), Hell's Horses und Jade Falcon.
Dieser Tundra Wolf war Teil der Verstärkung, die zur der Delta Galaxie der Wölfe im Kampf gegen WoB entsandt wurde, aber als die Verstärkung eintraf war der Krieg bereits vorbei. Trotzdem entschied sich der MechWarrior den Resten der Delta Galaxie in die Republik zu folgen.
Die aktuelle Pilotin, Kriya Wolf, ist sehr stolz darauf einen solchen BattleMech zu steuern und hat ihm den Namen "Wolfcat" gegeben.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.