Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Dekker Nova Cat

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: DA-128-01


Fraktion: Spirit Cats
Regiment: Omicron
Fahrzeug: Behemoth II Tank
Geburtsdatum: 18.03.3095
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau

Dekker Nova Cat scheint genau so wie jeder andere Nova Cat Krieger zu sein. Er setzt sich für die Sache der Spirit Cats ein; er glaubt an Visionen, obwohl nicht in dem Ausmaß wie die Purifiers; er ist erfahren im Umgang mit seinem Behemoth II Tank, aber er bringt keine außergewöhnlichen Leistungen. Seine Normalität ist es, die ihn als etwas besonderes erscheinen lässt. Niemand ist so durchschnittlich.
Obwohl wir nun schon seit einiger Zeit versuchen mehr über ihn heraus zu finden, gibt es nichts was darauf hinweist, dass er mehr sein könnte als es den Anschein hat. Allerdings stimmen beide Agenten, die wir auf ihn angesetzt haben, darin überein, dass sich etwas nicht richtig anfühlt. Beide vermuten, dass er dort platziert wurde um zu spionieren, für wen ist allerdings nicht bekannt. Jedes der großen Häuser kann Spione dort platzieren wo sie wollen und obwohl die Republik nach Außen solche Aktivitäten von sich weist, so wissen wir doch, dass auch sie Spione einsetzt; er könnte einer von ihnen sein. Keiner der Clans würde sich für die Spirit Cats interessieren, also ist es unwahrscheinlich, dass er zu ihnen gehört. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass er von Kev Rosse beauftragt wurde, wir halten das aber für unwahrscheinlich, da der Senator bisher großes Vertrauen in seine Spirit Cats gezeigt hat. Allerdings wäre dies nicht das erste Mal, dass das was ein Anführer nach außen Zeigt und das was er tut zwei unterschiedliche Sachen sind.
Wir werden Dekker im Auge behalten müssen.



DOKUMENT NUMMER: DA-128-02

Fahrzeug:Behemoth II Tank
Seriennummer: SC449-21QK
Tonnage: 100 Tonnen
Bewegungsart: Kette
Reaktor: 300 Vlar XL
Reisegeschwindigkeit: 34 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 54 km/h
Panzerung: Arcshield Max III Advanced
Bewaffnung:
1 Exostar ER Schwerer Laser
1 Poland Main Model C Gauss Kanone
2 Holly LSR 20 Werfer
2 Holly SRM IV

Kommentar:
Der Behemoth II Heavy Tank ist eine Weiterentwicklung des Behemoth Heavy Tank. Obwohl der Behemoth erst eineinhalb Jahrhunderte im Einsatz war als die Pläne für die Weiterentwicklung begannen - andere Fahrzeuge wurden über viele Jahrhunderte eingesetzt ohne das sich etwas an ihrem Design änderte - entschied sich Aldis Industries dennoch für eine komplette Überarbeitung eines ihrer erfolgreichsten Fahrzeuge.
Obwohl der ursprüngliche Behemoth so ein großer Erfolg war, sorgte der relative Frieden in der Inneren Sphäre zu Beginn des 32. Jahrhunderts dafür, dass kaum Bedarf bestand. Um das Fahrzeug, dass sehr kostspielig zu entwickeln war trotzdem verkaufen zu können, begann Aldis Industries damit, jedem Interessenten ein Exemplar zu schenken. Sie hofften das, sollte man seine Performance in den ersten Monaten eines Konfliktes beobachten, die Bestellungen kommen würden.
Dieser spezielle Behemoth II war der allererste der die Produktionsstraßen verlies und ging an Dekker Nova Cat der ihn "Titan" genannt hat.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.