Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Janella Lakewood

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: DA-139-01


Fraktion: Republic of the Sphere
Regiment: Knights of the Sphere
Mech: Tundra Wolf
Geburtsdatum: 07.02.3099
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Grün

Janella wuchs in einem wohlhabenden Elternhaus auf Fletcher auf. Ihre Mutter ist eine angesehene Juristin und ihre Vater verdiente sich seinen Rittertitel ehrenhalber durch die Genforschung zur Heilung von Krankheiten.
Janelle hat von beiden Elternteile nur das beste übernommen und so war es ein Leichtes für sie eine Zulassung zur Murchison Militärakademie zu bekommen, wo sie sowohl für ihr intelligentes Verhalten, als auch die Geschwindigkeit, mit der sie sich neuen Situationen anpasst, belobigt wurde.
Nach ihrem Abschluss wurde ihr eine Position beim Militär der Republik angeboten, sie lehnte jedoch zugunsten eines Jurastudiums ab. Sie schloss als Drittbeste in ihrer Klasse ab und erhielt ihre Zulassung. Von da ab wurde sie immer wieder von der Republik eingesetzt um Streitigkeiten zu schlichten. Immer bemüht mehr als nur ihr Bestes zu geben, versuchte sie alle Probleme ohne Gewalt zu lösen, musste aber feststellen, dass dies leider nicht immer möglich ist.
Ihre Fähigkeiten und Leistungen, sowohl im Schlachtfeld als auch als Schlichter, erregten die Aufmerksamkeit der Knights of the Inner Sphere und ihr wurde eine Position in diesem Orden angeboten. Ihre Einsatzbereitschaft und Fähigkeiten sorgten dafür, dass sie die Knight Errant Phase schnell hinter sich lies und nun als voller Knight dient.



DOKUMENT NUMMER: DA-139-02

Mech: Tundra Wolf
Seriennummer: WC320-00L
Tonnage: 75 Tonnen
Chassis: Mark XX Heavy Endo-Stahl
Reaktor: 300 XL
Reisegeschwindigkeit: 43 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 65 km/h, 86 km/h mit MASC
Sprungdüsen: BMP Serie XV
Panzerung: Beta Compound (Standard)
Bewaffnung:
1 Typ 9 Serie 1 Erweitertes Taktisches Raketen System
4 Serie 2b ER Mittlere Laser
1 Typ XX "Long Bow" LSR 20
1 Serie 7K ER Schwerer Laser
1 Smartshot MkV Streak KSR-4

Kommentar:
Obwohl er zu spät produziert wurde um noch einen größeren Effekt auf dem Word of Blake Jihad zu haben, so war der Tundra Wolf doch der erste Clan Wolf Mech, der komplett in der Inneren Sphäre designed und gebaut wurde. Wie viele der Tundra Wolfs in der Republik so wurde auch dieser einem Krieger der Delta Galaxie ausgehändigt der sich entschloss, sich der Republik anzuschließen.
WC320-00L wurde von dem ersten Wolf Krieger gesteuert, dem eine Position bei den Knights of the Innere Sphere angeboten wurde. Er durfte seinen Mech als Knight natürlich behalten. Nach seinem Tod ging der Mech in den Besitz der Knights über, die ihn an den nächsten würdigen Krieger weiter geben, der einer solch mächtige Waffe bedarf. Die momentane Pilotin, Janella Lakewood, hat ihm den Namen "Andrea" gegeben, um ihre Mutter zu ehren.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.