Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Lori Kyle

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: FE-090-01


Fraktion: Mercenary
Regiment: Eridani Light Horse
Mech: Black Hawk
Geburtsdatum: 14.06.3068
Haarfarbe: Grau
Augenfarbe: Blau

Lori wurde in dem Jahr geboren in dem auch der Word of Blake Jihad begann. Sie war die Tochter von Karrieresoldaten die in der Eridani Light Horse dienten, einer Söldnereinheit, die ihre Ursprünge auf die Star League zurückführen kann und die auch geholfen hat die Clan Invasion zurückzuschlagen. Das Schicksal sorgte dafür, dass die Eridani Light Horse sich auf Dieron befand, einem Planeten im Draconis Kombinat, als die Blakisten angriffen und ein nuklearer Angriff die Kommandozentrale zerstörte und somit auch Loris Eltern tötete. Sie wurde von den Überlebenden der Einheit aufgezogen und lernte einen Mech zu steuern, wie auch ihre Eltern vor ihr. Sie erhielt ihren ersten BattleMech, einen Hatchetman, im Alter von 23 und hat seit dem der Light Horse treu gedient.
Lori sieht die Eridani Light Horse als ihre Familie an und kämpft in Verteidigungssituationen als ob man sie persönlich angegriffen hätte. Wenn sie sich in der Offensive befindet ist sie allerdings mehr zurückhaltend und macht sich sehr viele Gedanken um die Leben der ihr anvertrauten Männer und Frauen. So ist sie auch eher zögerlich, wenn die Kräfteverhältnisse ehre ausgeglichen sind oder gar gegen sie stehen. Wenn sie sich jedoch im Kampf befindet, egal ob als Angreifer oder Verteidiger, so trifft sie schnelle Entscheidungen und arbeitet daran, den Sieg möglichst schnell und ohne große Verluste zu erlangen. Jedes Zögern das vor dem Kampf noch erkennbar war ist komplett verschwunden und sie bewegt ihren Mech als wäre er eine Erweiterung ihres Körpers. Ihre Führung überträgt sich auf auf den Rest ihres Kommandos.
Nun, da sie bereits über 60 ist, beginnen ihre Fähigkeiten abzubauen und viele in ihrem Kommando fürchten den Tag wenn sie gezwungen ist von ihrem Posten zurückzutreten. In der Zwischenzeit besteht Lori darauf, dass sie so fit wie immer ist und es haben nur wenige gewagt dem zu widersprechen.



DOKUMENT NUMMER: FE-090-02

Mech: Black Hawk
Seriennummer:NC797-09W
Tonnage: 50 Tonnen
Chassis: Typ 3 Standard Endo Stahl
Reaktor: 250 XL
Reisegeschwindigkeit: 54 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 86,4 km/h
Sprungdüsen: Grandthrust Mk. 3
Panzerung: Standard YM17
Bewaffnung:
2 Serie 1 Schwere Extremreichweitenlaser
4 Serie 1 Mittlere Extremreichweitenlaser

Kommentar:
Der Black Hawk ist das mittelschwere Arbeitspferd der Clans mit einer soliden Kampfkraft, guter Geschwindigkeit, Sprungfähigkeit und einer verheerenden Waffenladung. Dieser Mech, bei den Clans unter dem Namen Nova bekannt, ist eine wandelnde Laser Batterie und kann mit einem Volley viele Mechs schwer beschädigen oder sogar vernichten, allerdings generiert er dabei so viel Wärme, dass eine Abschaltung fast unvermeidlich ist. Wärend des Jihad wurden einige Einheiten sehr stark dezimiert, so auch die Eridani Light Horse. Vielen Alliierte Einheiten ging es ähnlich und so wurden solche die stärker dezimiert wurden von denen absorbiert denen es etwas besser erging. Im Fall des NC797-09W war die Nova Cat Einheit, der der Mech (und sein Pilot) angehörte, fast komplett vernichtet worden und so schlossen sie sich der Eridani Light Horse an. Von diesem Zeitpunkt an wurde NC797-09W die größte Aufmerksamkeit zuteil und er wurde ständig in einem Top Zustand gehalten. Lori Kyle, die 6. Besitzerin des Mechs seit dieser Zeit, hat ihn "Kitasha" genannt. Ein Tribut an die Vorbesitzerin die eine Freundin von Lori war und vor einigen Jahren im Kampf fiel.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.