Den Artikel drucken

MWDA Dossier: Collin Yukinov

Artikel vom 05.04.2015 aus MWDA: Pilotendossiers.

DOKUMENT NUMMER: DA-157-01


Fraktion: Mercenary
Regiment: Wolfs Dragoons
Mech: Cougar
Geburtsdatum: 17.01.3112
Haarfarbe: Hellbraun
Augenfarbe: Braun

Collin Yukinov ist sich darüber bewusst, dass er einer Familie von MechKriegern entstammt, die sowohl in den Wolfs Dragoons als auch in anderen Einheiten hervorragende Führungsqualitäten und übernatürliches Kampfgeschick bewiesen haben. Dies begann mit Kelly Yukinov, der fast 20 Jahre als Jamie Wolfs Stellvertreter fungierte. Sein Sohn, Joshua Yukinov, benannt nach Jamies totem Bruder, gelangte zu Ruhm, als er während des Word of Blake Jihad die überlebenden Mitglieder der Dragoons von Outreach rettete. All das ist ihm jedoch nicht zu Kopf gestiegen und keiner der Yukinovs hat sich je auf den Leistungen seiner Vorfahren ausgeruht. Seine Hingabe zu den Dragoons und die Fähigkeit mit leichten Mechs umzugehen, haben ihm die Ehre eingebracht den Cougar Prototypen zu testen, die die Söldner in ihre Gewalt gebracht haben. Sie hoffen, dass die Test es ihnen ermöglichen einige der Technologien zu kopieren.
Wegen der Schlagkraft des Designs und als Beleidigung gegen die Jade Falcons hat Collin seinen Mech "Raptor" genannt.



DOKUMENT NUMMER: DA-157-02

Mech: Cougar
Seriennummer: JF774-339-X
Tonnage: 35 Tonnen
Chassis: Prototyp Serial Composite
Reaktor: 175 JF Extraleicht
Reisegeschwindigkeit: 55 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 86 km/h
Sprungdüsen: Prototyp Improved Serie I
Panzerung: Cmpd. JF Ferro-Fibrous
Bewaffnung:
2 Magna Firestar ER PPK

Kommentar:
Der original Cougar wurde nach dem schrecklichen Widerspruchstest der Jade Falcons gegen den Clan Wolf entwickelt, der beide Toumans (Armeen) stark dezimierte. Als leichter Mech wurde er designed etwas langsamer als gewöhnlich zu sein, jedoch eine Feuerkraft zu haben, die einem mittleren Mech gleich kam.
Da der Cougar aus dem Chassis eines anderen Mechs entwickelt wurde (dem Puma) ist er sehr einfach anzupassen. So ist es nicht verwunderlich, dass man sein Chassis benutze um neue Waffen zu testen, die die Wissenschaftler Kaste des Clans Jade Falcon entwickelt hatte.
Dieser Cougar ist nahezu ein Einzelstück. Er wurde Tests auf Pandora unterzogen, als dieser Planet einem Angriff der Wolfs Dragoons zum Opfer viel und diese den Mech als Beute nahmen. Seit dem hat der Cougar für verschiedene Fraktionen gekämpft, je nachdem wohin ein Pilot seine Dienste verkauft hat.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 05.04.2015. Letzte Aktualisierung am 05.04.2015.