Den Artikel drucken

Die Kraut Marines

Artikel vom 17.12.2011 aus Kraut Marines.

"Bataillllooon... STILLGESTANDEN. Zur Meldung an den General.. die Augen.. RECHTS.
Herr General! Ich melde, das 72. Panzergrenadierbataillon ist zum Appell angetreten!
"

Man merkt sofort, die Kraut Marines sind anders. Appell, Meldung, General, Bataillon. Alles Begriffe die nicht wirklich zu den Space Marines passen. Eher findet man sie bei der Imperialen Armee. Aber die wenigen Besucher die das Ereignis verfolgen sind trotzdem beeindruckt von der Präzision mit der der Appell begonnen hat.



"Danke, Herr Hauptmann. Der General dreht sich in Richtung des Bataillons. Guten Morgen, Fischbeker Panzergrenadiere!
GUTEN MORGEN, HERR GENERAL!
Bataillon, Augen.. gerade aus! Bataillon, rührt Euch!
"

In zwei Reihen stehen knapp fünfzig Space Marine in gelboliver Rüstung vor dem General.
Der General, eigentlich nach dem Rang ein Generalmajor aber man spricht ihn immer nur als General an, ist für die Kraut Marines dasselbe wie ein Ordensmeister bei den anderen Orden. Er ist der Chef. Der Mann, hinter dem nur noch der Imperator kommt oder, wie die Krauts immer sagen, dem "Großen Führer".



"Soldaten!
Mit dem heutigen Tag stelle ich das 72. Panzergrenadierbataillon nach seinem Wiederaufbau wieder in den aktiven Dienst!
Es wird der dritten Brigade unterstellt und in dessen Rahmen unseren Sektor Germania bis auf weiteres beschützen.
"

Der Space Marine Orden "Kraut Marines" ist deutlich anders als die anderen Orden strukturiert. Auch wenn ein Großteil des Codex Astartes übernommen wurde, so ist vieles, trotz vehementer Versuche seitens der Administration dieses zu ändern, beim alten geblieben.

Der Orden organisiert sich nicht in Kompanien, sondern in Bataillonen die sich wiederrum in vier Brigaden formieren.
Jedes Bataillon besteht grob aus fünfzig Marines.
Die Bataillone sind der Kern der Traditionen und stellen Bezug zu den alten Militärverbänden die die Grundlage des Orden waren.

Die Bataillone sind die kleinsten Formationen die zum selbstständigen strategischen Einsatz geeignet sind. Meistens werden sie verstärkt von Spezialeinheiten und/oder Abkommandierungen anderer Bataillone.

Mit den Brigaden verfügen die Kraut Marines eine permanente Einrichtung größerer Kampfverbände. Meistens bestehen sie aus vier Kampf-Bataillonen (drei Panzergrenadier- und ein Panzerbataillon), sowie Unterstützungsverbände wie Aufklärer, Verbindungseinheiten, größere Artillerie, usw.

Die vier Brigaden sind die Hauptkampfverbände des Orden.



"Ich erwarte von Euch, das ihr diese Aufgabe, so wie die folgenden, mit der gleichen Hingabe und Energie im Sinne des Großen Führers erfüllt wie es dem Bataillon infolge seiner langen Geschichte gebührt.
Ich wünsche dem Bataillon hierbei viel Erfolg!
"

Die Kraut Marines sind ein äusserst disziplinierter Orden der in Folge eines Schwerpunkt der Ausbildung die Erfüllung des Auftrages als primäres Ziel erkennt und danach handelt.
Wie der Auftrag erreicht wird, bleibt im vollen Vertrauen der örtlichen Führung überlassen. Daher können die Krauts sehr zeitnah und extrem flexibel auf jede Situation reagieren und ihre hohe Disziplin sorgt dafür, das es im Sinne der Führung geschieht.

Zudem sind sie, aufgrund ihrer Vergangenheit, sehr gläubig. Jedes Bataillon verfügt über einen eigenen Geistlichen, der die Einheit begleitet und betreut.



"Und nun danken wir unserem großen Führer dafür, dass das Bataillon wieder die Feinde der Menschheit und seines Imperium bekämpfen kann.
Herr Geistlicher, übernehmen Sie bitte.
"

Der Glaube an den Imperator ist hoch. Das ist einer der Gründe, warum der Orden soviele seiner Abarten behalten durfte.

Andere Orden reagieren mit Misstrauen und halten den Orden für zu eng an das Ministorum verbunden. Jedoch stellt der Glaube eine Verbundenheit mit allen Menschen im Sektor und dessen Vergangenheit dar.
Es war der Glaube an den Imperator und die Stärke der Menschheit die das Überleben im Zeitalter der Abtrennung ermöglichte. Und diese Stärke aus dem Glauben ist für die Kraut Marines genauso wichtig wie die Überzeugung von seinem eigenem Können.

Und dieser Glaube, und die daraus folgenden Taten, waren es zuallererst die die Inquisition und den Klerus davon überzeugten, dass die Menschen aus Sektor Germania nicht dem Chaos verfallen waren. Er verhinderte die Auslöschung der sich gewachsenen Kultur und Existenz in diesem Sektor und es gab dem Sektor auch einen Großteil seiner Identität.

Als der Vertreter des Militärs aus dem Sektor entspricht diese Einstellung auch die Kraut Marines.



"Herr Hauptmann, übernehmen Sie ihr Bataillon.
Jawohl, Herr General.
Bataillllooon... STILLGESTANDEN.
Zur Reaktivierung des Bataillons, dem General und dem großen Führer ein dreifaches PANZERGRENADIERE...
DRAN, DRAUF, DRÜBER!
"

Die Kraut Marines agieren militärisch wie eine gepanzerte Speerspitze. Stadtkämpfe oder generell Kämpfe in engen Gebieten sind nicht der Schwerpunkt der militärische Einsätze, auch wenn es immer wieder dazu kommt.
Hierdrin zeichnen sich andere Orden besser aus.

Die Kraut Marines gehören zu den Space Marines die ihre Stärke in der Bewegung suchen und finden. Flankierende Manöver, schnelles auf- und absitzen, konzentrierte Aktionen gegen Schwachpunkte des Gegners, usw.

Entsprechend verstehen sich die Kraut Marines taktisch eher als ein Eliteverband konventioneller Truppen mit enormer Schlagkraft.

Jeder Feind fürchtet Marines, aber die Krauts in voller Bewegung im Sturmangriff verursacht Panik in den Reihen des Gegners.





Einige Fakten


Gründung: 872.M36 im Sektor Germania, bestätigt nach intensiver Untersuchung durch den Senat 278.M40.

Gensaat: Herkunft unbekannt. Die Saat ist stabil und frei von Mutationen. Einige weniger wichtige Elemente sind etwas schwächer als die der Ultramarines.

Ordengröße: 1000 Marines in vier Brigaden, dazu rund 200 Marines in anderen Verwendung oder Ausbildung.

Rüstungsfarbe: Gelboliv

Ordenswappen: Schwarzes Kreuz auf einem schwarz / rot / goldenem Grund

Schlachtruf: ?
Aktuelle Einsatzgebiete:
1.Brigade -> Segmentum Ultima, Geistersterne
Unterstützung der Death Spectres beim Feldzug am Rand des Imperiums.

2.Brigade -> Segmentum Ultima, St. Capilene
Im Einsatz gegen Teile des Hive Fleet Leviathan.

3.Brigade -> Segmentum Ultima, Sektor Germania
Reorganisierung und Aufrischung der Brigade. Nebenbei Schutz des Heimatsektors mit gelegentlichen Erkundungsmissionen.

4.Brigade -> Segmentum Obscura
Bereinigungsmissionen gegen Reste des 13. Kreuzzug.
Offiziersränge: Leutnant, Oberleutnant, Hauptmann, Major, Oberstleutnant, Oberst, Generalmajor
Unteroffiziersränge: Unteroffizier, Stabsunteroffizier, Feldwebel, Oberfeldwebel, Hauptfeldwebel
Manschaftsränge: Soldat, Gefreiter, Obergefreiter, Hauptgefreiter
Offiziersränge: Leutnant, Oberleutnant, Hauptmann, Major, Oberstleutnant, Oberst, Generalmajor
Unteroffiziersränge: Unteroffizier, Stabsunteroffizier, Feldwebel, Oberfeldwebel, Hauptfeldwebel
Manschaftsränge: Soldat, Gefreiter, Obergefreiter, Hauptgefreiter


Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Aktuell ist die Kommentierung wegen massiven Spambots ausgeschaltet.
30.04.2017



Erstversion vom 17.12.2011. Letzte Aktualisierung am 18.12.2011.